Der Begriff Gesundheit lässt sich nicht allgemein verbindlich definieren. Die Definition ist vielmehr davon abhängig, aus welcher Perspektive er betrachtet wird, z. B. medizinisch, psychologisch oder soziologisch.

Anstelle des Begriffes Gesundheit verwende ich deshalb lieber die Begriffe Wohlbefinden und Zufriedenheit. Sie sind weiter gefasst, beziehen die verschiedenen Dimensionen unserer Existenz ein und sind auch offen gegenüber dem unvermeidlichen Wandel.

Mein persönlicher Ansatz in diesem Tätigkeitsbereich ist daher integrativ, was sich in meinen Angeboten gut widerspiegelt:

  • ganzheitliche Gesundheitsförderung
  • Stressmanagement
  • Entspannung und Meditation (z. B. Achtsamkeit und Vipassana)
  • Körper- und Energiearbeit (Focusing, Qigong, Taijiquan, Yoga, Reiki)
  • Work-Life-Balance
  • Biographiearbeit
  • Klärung und Aufarbeitung von existenziellen Fragestellungen und damit einhergehend die Beschäftigung mit Werten, Sinnhaftigkeit und Spiritualität
  • Beratungen zu Ihren persönlichen Fragestellungen

Ziel unserer Zusammenarbeit ist es, Ihr Wohlbefinden und Ihre Zufriedenheit nachhaltig und ressourcenorientiert zu steigern.

(Quelle: Pixabay)

In diesem Kurs verbinden wir sanfte Bewegungsübungen, Atemübungen und Meditationstechniken zu einem harmonischen Ganzen, das Körper, Geist und Seele gleichermaßen anspricht. Unser Ziel ist es, mehr Wohlbefinden und Zufriedenheit zu finden!

Die verschiedenen Übungen sind leicht zu erlernen. Sie lassen sich auch problemlos den persönlichen Bedürfnissen anpassen.

Wissenschaftliche Studien bestätigen die Wirksamkeit der vorgestellten Übungen.


In diesem kostenlosen (max. 15-minütigen) Erstgespräch sprechen wir über Ihr Anliegen und entscheiden anschließend gemeinsam, ob und in welcher Form eine weitere Beratung notwendig ist.

Das Qigong ist ein System von Körperübungen, das in China auf eine Geschichte zurückblickt, die weit vor Christi Geburt begann. In dieser langen Zeit wurden Übungen entwickelt, die gleichermaßen Körper, Geist und Seele trainieren und damit das allgemeine Wohlbefinden steigern.

Dieser Kurs stellt einige leicht zu erlernende Übungen vor. Sie können im Stehen, im Sitzen und auch im Gehen ausgeführt werden und mobilisieren auf sanfte Art und Weise den Körper. Außerdem werden Atmung und Energiefluss im Körper nachhaltig harmonisiert, womit ein gesteigertes Wohlbefinden einhergeht.

Kennen Sie schon die alte chinesische Bewegungskunst Taijiquan? Sie trainiert Körper, Geist und Seele gleichermaßen und ist damit eine gute Methode, die persönliche Gesundheit  sanft und nachhaltig zu fördern!

In diesem Kurs lernen Sie die Kurzform nach Cheng Man Ch'ing kennen.